Energiekosten steigen deutlich schneller als das Einkommen | Forum

A A A

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

Login Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche:

— Forumbereich —



— Match —



— Forum Optionen —




Wildcard Nutzung:
*  entsprechen einer beliebigen Anzahl von Zeichen    %  entspricht genau einem Buchstaben

Minimale Suchwortlänge beträgt 4 Zeichen - die maximale 84

Energiekosten steigen deutlich schneller als das Einkommen
1. Februar 2014
19:27
Greenworld
Premium
Forumsbeiträge: 791
Mitglied seit:
22. Juli 2010
Offline

Die Energiekosten steigen und steigen, doch die Gehälter nicht. Allein in den letzten Jahren sind die Heizkosten dreimal so stark angestiegen wie die Einkommen. Der Anstieg in den letzten zehn Jahren lag bei 43 Prozent, die Löhne hingegen sind um läppische 17 Prozent im Durchschnitt angestiegen. Damit ist klar, Energie wird zunehmend zum Luxusgut, beim Strom ist es ja mittlerweile schon so weit. Die Politik könnte dem entgegen wirken, mit Steuereinnahmen in Rekordhöhe wäre das machbar, doch machen möchte man es nicht. Der Bürger soll solange zahlen bis er nicht mehr kann oder eben auf den Luxus verzichten der Strom benötigt.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 206

Zurzeit Online:
1 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Greenworld: 791

LukeSkywalker: 2

Toni: 1

Fabio: 1

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 373

Mitglieder: 18

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 2

Foren: 6

Themen: 1089

Beiträge: 1637

Neuste Mitglieder: Toni, EverettJWA, VanitaCostantin, SusieRUBUyeugj, RainaMusser, GLNFilomena

Moderatoren: Autor (28)

Administratoren: Autor (28)

Gehe zum Anfang