Atom Stiftung abgelehnt | Forum

A A A

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

Login Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche:

— Forumbereich —



— Match —



— Forum Optionen —




Wildcard Nutzung:
*  entsprechen einer beliebigen Anzahl von Zeichen    %  entspricht genau einem Buchstaben

Minimale Suchwortlänge beträgt 4 Zeichen - die maximale 84

Atom Stiftung abgelehnt
19. Mai 2014
10:34
Greenworld
Premium
Forumsbeiträge: 791
Mitglied seit:
22. Juli 2010
Offline

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine Atom Stiftung abgelehnt, diese sollte eigentlich die Energiewirtschaft entlasten. Unternehmer tragen weiterhin die Verantwortung für die Entsorgung des Atommülls. Aus diesem Grund bilden Unternehmen Rückstellungen, eine Verlagerung der Risiken wird es nicht geben. Der Steuerzahler soll nicht mit den Kosten konfrontiert werden, dieser zahlt schon einen hohen Preis der die Rückstellungen mit beinhaltet. E.ON RWE und EnBW wollten eine öffentliche Stiftung für die dann der Steuerzahler verantwortlich ist. Dabei geht es um den Rückbau von Atomkraftwerken und der Entsorgung des Atommülls. Derzeit versuchen die Konzerne alles um Kosten einzusparen.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 206

Zurzeit Online:
1 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Greenworld: 791

LukeSkywalker: 2

Toni: 1

Fabio: 1

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 373

Mitglieder: 18

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 2

Foren: 6

Themen: 1089

Beiträge: 1637

Neuste Mitglieder: Toni, EverettJWA, VanitaCostantin, SusieRUBUyeugj, RainaMusser, GLNFilomena

Moderatoren: Autor (28)

Administratoren: Autor (28)

Gehe zum Anfang