BP nicht zufrieden mit Milliardenforderung nach US Ölpest | Forum

A A A

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

Login Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche:

— Forumbereich —



— Match —



— Forum Optionen —




Wildcard Nutzung:
*  entsprechen einer beliebigen Anzahl von Zeichen    %  entspricht genau einem Buchstaben

Minimale Suchwortlänge beträgt 4 Zeichen - die maximale 84

BP nicht zufrieden mit Milliardenforderung nach US Ölpest
8. Juli 2013
11:32
Greenworld
Premium
Forumsbeiträge: 791
Mitglied seit:
22. Juli 2010
Offline

Der Ölkonzern BP gab bekannt, dass man nicht zufriden damit sei, dass vor Gericht nun mehrere Milliarden an Schadenersatz gefordert werden für die Ölpest am Golf von Mexiko. Denn es melden sich auch Unternehmen an die gar keine Forderungsgründe haben, da diese keinen Verlust in dem Jahr erwirtschaftet hätten. Durch einen Vergleich hatte BP nämlich angeboten sechs Milliarden Euro zu zahlen, davon wurde die Hälfte bereits ausgezahlt, jedoch ist erst gut ein Viertel der Geschädigten bedient worden. Dazu kommen jeden Monat neue Geschädigte die ebenfalls ihre Ansprüche geltend machen. BP wird vorgeworfen die Lage unterschätzt zu haben mit der Zahlung, diese sei bei weitem nicht mit sechs Milliarden Euro zu bewältigen.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 206

Zurzeit Online:
2 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Greenworld: 791

LukeSkywalker: 2

Toni: 1

Fabio: 1

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 373

Mitglieder: 18

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 2

Foren: 6

Themen: 1089

Beiträge: 1637

Neuste Mitglieder: Toni, EverettJWA, VanitaCostantin, SusieRUBUyeugj, RainaMusser, GLNFilomena

Moderatoren: Autor (28)

Administratoren: Autor (28)

Gehe zum Anfang