Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Smog in Paris

 
Greenworld
(@greenworld)
Prominent Member

Nach Peking ist nun auch Paris von Smog in der Stadt betroffen. Die Regierung verhängte ein Fahrverbot, erstmals seit 1997. Autos, Lastwagen und Motorräder dürfen nicht mehr uneingeschränkt fahren, an einem Tag fahren Fahrzeuge mit gerader Zahl im Kennzeichen, am anderen Tag mit ungerader Zahl. Elektrofahrzeuge und Hybridfahrzeuge dürfen hingegen weiterhin fahren, normale Autos ebenfalls, solange mindestens drei Personen im Fahrzeug sitzen. Taxis dürfen so oder so weiterfahren.  Bei Versoß droht ein Bußgeld in Höhe von 22 Euro. Die Feinstaubgrenzwerte sind bereits seit mehreren Tagen überschritten, daher musste etwas passieren.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 17/03/2014 11:22 am
Teilen: