Forum

Kritik an Supermini...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Kritik an Superministerium

1 Beiträge
1 Benutzer
0 Reactions
591 Ansichten
(@greenworld)
Beiträge: 791
Prominent Member
Themenstarter
 

Kaum hat die große Koalition bekanntgegeben wer welchen Posten erhält, schon melden sich die Grünen zu Wort und kritisieren dies. Vor allem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wird von einer Person geführt, nämlich Sigmar Gabriel. Aber passt Energiepolitik und Wirtschaft wirklich zusammen. Die Grünen meinen nein, Energiekonzerne mit Lobby Interesse und Energiepolitik lassen sich nicht unter einen Hut bringen. Man prognostiziert bereits, dass am Ende keiner davon profitieren werde, weder die Konzerne, noch die Energiepolitik, und am allerwenigsten der Verbraucher. Den Konzernen wird sogar mehr Mitspracherecht in der Energiepolitik eingeräumt. Der CO2 Ausstoß in Deutschland steigt weiterhin an, da die Unternehmen auf Kohlekraftwerke setzen.

 
Veröffentlicht : 16/12/2013 11:46 am
Teilen: