Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Umweltverbände wollen umweltschädliche Subventionen abschaffen

Greenworld
(@greenworld)
Prominent Member

Umweltverbände wie der Deutsche Naturschutzring und Greenpeace gaben bekannt, dass man umweltschädliche Subventionen nicht mehr sehen möchte. Derzeit gibt es umweltschädliche Subventionen in Höhe von 50 Milliarden Euro, allein durch kleine Maßnahmen kann man in den nächsten vier Jahren die Subventionen um 16 Milliarden kürzen, so ein Sprecher. Vor allem bei den Energie und Stromsteuern müsse dringend etwas geändert werden, hier wird die Industrie nämlich nach wie vor massiv subventioniert und das schädliche Umweltverhalten somit auch noch belohnt. Aber auch Dieslfahrer sollen tiefer in die Tasche greifen, die Dieselsteuer müsse an den Steuersatz von Normalbenzin angepasst werden. Flüge ins Ausland müssten ebenfalls mit einer Steuer belegt werden.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 13/11/2013 10:21 am
Teilen: