Erfolg für EU-Klimagipfel

Der heutige EU-Klimagipfel war ein voller Erfolg für die EU-Ratspräsidentin Merkel. Die Länder der Europäischen Union einigten sich auf eine gemeinsame Klimapolitik.
So sollen bis zum Jahre 2020 der Anteil der erneuerbaren Energien auf 20% steigen. Die Treibhausgase sollen hingegen im gleichen Zeitraum um ein Fünftel minimiert werden. Bis 2050 sollen sogar 60 – 80 Prozent weniger Treibhausgase produziert werden.
Sehr ehrgeizige Ziele, aber genau diese werden benötigt. Man kann nur hoffen, dass Länder wie die USA und China auf den Klimaschutzzug mit aufspringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert