Forum

Greenpeace verklagt...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Greenpeace verklagt Russland

 
Greenworld
(@greenworld)
Prominent Member

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eine Klage gegen Russland eingereicht. Grund ist das Vorgehen gegen die festgehaltenen Aktivisten. Man verlangt nun Schadenersatz und eine Erklärung der Regierung, warum man einen friedlichen Protest in der Arktis als illegal eingestuft hat. Gut 30 Aktivisten wurden festgenommen und mehrere Monate inhaftiert. Russland hat dazu keine Stellung bezogen und wird es vermutlich auch nicht, man nimmt Europäisches Recht ohnehin nicht sonderlich ernst, da man nichts damit zu tun hat.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 18/03/2014 11:34 am
Teilen: