Forum

Korrodierte Atommül...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Korrodierte Atommüllfässe in Brunsbüttel

 
Greenworld
(@greenworld)
Prominent Member

Im stillgelegten Atomkraftwerk Brunsbüttel sind offenbar korrodierte Fässer mit radioaktiven Abfall gefunden worden. In dem unterirdischen Lager sind 18 Fässe gefunden worden die stark korrodiert sind. Die Untersuchungen dort sind eingeleitet worden, da man vor zwei Jahren schon einmal ein korrodiertes Fass gefunden hat. Insgesamt lagern dort 631 Fässer ,nicht auszudenken wenn eingie davon ihren INhalt verlieren würden. Brunsbüttel war zuletzt auch im Gespräch um weitere Fässe mit Atommüll aufzunehmen. Nach diesem Vorfall dürfte es aber wohl höchst unwahrscheinlich sein.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20/02/2014 11:22 am
Teilen: