Forum

Notifications
Clear all

BP darf Geschäfte mit US Regierung machen  

  RSS
Greenworld
(@greenworld)
Prominent Member

Genau vier Jahre ist es her, seit die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko für Aufsehen sorgte und BP an den Pranger stellte. Die US Umweltbehörde EPA sowie der Energiekonzern BP einigten sich nun darauf, dass das Unternehmen wieder Geschäfte mit der US Regierung machen dürfe. So kann BP bei der Auktion für die Öl und Gas Leasingverträge am Golf von Mexiko teilnehmen. Die Vereinbarung gilt für fünf Jahre, ob und in welchem Umfang BP mitbieten wird ist nicht bekannt. BP muss allerdings einige Auflagen zur Sicherheit einhalten und sich vor allem an ethische Richtlinien halten. BP ist sehr erfreut über diesen Schritt, da man nur so konkurrenzfähig bleiben kann in den USA.

Zitat
Veröffentlicht : 15/03/2014 11:01 am
Share: