Forum

Notifications
Clear all

Weniger Kohlestrom gefordert  

  RSS
Greenworld
(@greenworld)
Prominent Member

Die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat gefordert in Zukunft weniger kohlestrom zu erzeugen. Klimaschutz sei ein wichtiges Thema, eine Energiewende vollziehen sei richtig, dies dürfe jedoch nicht dazu führen, dass vermehrt auf Kohle gewechselt wird. Auch sonst hat Hendricks die Standard Floskeln im Angebot, mehr Elektroautos, effektivere Gebäude. Laut ihrer Meinung verfehlt Deutschland das selbst gesteckte Klimaziel bis 2020 wenn es so weitergeht. Andere Ministerien sollen in Kürze ein Papier erhalten auf dem sie eintragen können, wie man den Energieverbrauch effizienter gestalten kann. Langsam aber sicher kann wohl niemand mehr diese Selbstdarstellungen aus der Politik hören, geschweige denn etwas über die tolle Energiewende.

Zitat
Veröffentlicht : 30/04/2014 12:10 pm
Share: