Peugeot plant 100.000 Hybridfahrzeuge

PSA Peugeot Citroën, der französische Autohersteller, will ab dem Jahr 2015 jährlich 100.000 Hybridautos herstellen und verkaufen. Bereits im nächsten Jahr kommen die ersten Fahrzeuge von Peugeot auf den Markt, die neben einem Dieselmotor auch noch einen oder mehrere Elektromotoren haben. Damit werden circa zwanzig Prozent des benötigten Kraftstoffes eingespart und somit auch der CO2-Ausstoß verringert. PSA-Chef Philippe Varin gab die neuen Pläne heute auf der Hauptversammlung der Firma in Paris bekannt. Im Jahr 2012 soll es bereits das erste Hybridfahrzeug von Peugeot geben, dass über eine normale Steckdose aufgeladen werden kann. Nach Einschätzung der Experten werden bis zum Jahre 2020 rund 15 Prozent aller Fahrzeuge Hybridautos sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert