Hybridfahrzeuge sind am Umweltschonendsten

Das Umweltranking des Verkehrsclubs Deutschland, hat auch in diesem Jahr wieder gezeigt, das die Hybridautos des japanischen Unternehmen Toyota, die umweltfreundlichsten PKW auf deutschen Straßen sind. Dafür wurden 350 Fahrzeuge in Bezug auf ihre Umweltfreundlichkeit getestet. Unter den 10 am besten abgeschnittenen Fahrzeugen liegen vier Hybridautos was zeigt, wie gut sich die Technik in dem Bereich entwickelt hat. Getestet wird dabei die Lärmbelastung, der CO2-Ausstoß und die Erzeugung anderer giftiger Schadstoffe. Lottsiepen, Sprecher des Verkehrsclubs weist darauf hin, dass es keinen Grund für die Autoindustrie mehr gibt, die Anstrengungen im Bereich des Klimaschutzes zu verringern: „Die Krise für die Autohersteller ist vorbei, hier gibt es absolut keine Ausrede mehr“. Nach Vorgaben der Europäischen Union muss der CO2-Ausstoß bis 2015 auf 154 Gramm pro zurückgelegten Kilometer sinken. Aber schon jetzt ist technisch eine Senkung auf 95 Gramm machbar. In der vorgelegten Studie kritisiert der VCD auch, dass bisher nur wenige große Autohersteller elektrische Fahrzeuge, oder Hybridfahrzeuge im Angebot haben. An technischen Möglichkeiten mangelt es nicht, wie der Vergleich eindeutig zeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert