Klimawandel kostet Deutschland 800 Milliarden Euro

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat die Folgen des Klimawandels für Deutschland mal in Zahlen gefasst, die man auch verstehen kann. Bis zur Mitte des Jahrhunderts würde für unsere Volkswirtschaft einen Schaden von 800 Milliarden Euro entstehen und die Wirtschaft stark schädigen. Primär würden diese Schäden auf Umweltkatastrophen zurückzuführen sein. Noch gäbe es einen kleines Zeitfenster dieser Klimaveränderung entgegenzuwirken. Allerdings benötigt dies eine globale Anstrengung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert