Solarflugzeug „Solar Impulse“ mit Rekordversuch

Das Solarbetriebene Kleinflugzeug „Solar Impulse“ sorgt erneut für Schlagzeilen. Der Schweizer Pilot und Abenteurer Betrand Piccard brach wieder zu einem neuen Rekordversuch auf. Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete, fliegt die „Solar Impulse“ von Kalifornien aus, quer über die USA, bis zur Ostküste der Vereinigten Staaten. Dabei sollen mehrere Metropole, wie Washington und New York angeflogen werden. Das Flugzeug wird ausschließlich mit Sonnenenergie betrieben. Der mit 1,6 Tonnen besonders leicht gebaute Flieger, hatte bereits im vergangenen Jahr einen Interkontinentalen Flug absolviert. Es bezieht seine Energie aus 12.000 Solarzellen, so dass es keinen Treibstoff verbraucht und keine Abgase produziert. Trotzdem erreicht es eine Geschwindigkeit von durchschnittlich 60 Kilometer pro Stunde. Durch die medienträchtigen Flüge will Bertrand Piccard die noch immer nicht ausgeschöpften Möglichkeiten der regenerativen Energiegewinnung aufzeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert